Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 12.06.2019

Führung eines „ordnungsgemäßen“ (elektronischen) Fahrtenbuchs

Die Besteuerung eines betrieblichen Fahrzeugs kann unterschiedlich erfolgen. Als Alternative zur 1 %-Regelung ist die Führung eines Fahrtenbuchs möglich. Dieses ist „ordnungsgemäß“ zu führen – unabhängig davon, ob handschriftlich oder elektronisch.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Mittwoch, 12.06.2019

Steuerlicher Wegweiser für den Ruhestand

Das Hessische Finanzministerium hat eine neue Broschüre “Steuerwegweiser für den Ruhestand” veröffentlicht.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 11.06.2019

Mit Bildung Steuern sparen

Wer im Beruf weiterkommen möchte, für den empfiehlt sich eine Fortbildung. Jede beruflich veranlasste Aus- und Weiterbildung nach Abschluss der ersten Ausbildung zählt steuerlich als Fortbildung.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 11.06.2019

Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung voll abziehbar

Die Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat für eine im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung genutzten Wohnung sind in vollem Umfang als Werbungskosten abziehbar.

mehr
Steuern / Grunderwerbsteuer 
Freitag, 07.06.2019

Grunderwerbsteuer: Steuerpflicht für ein Kaufrechtsvermächtnis

Erfüllt ein testamentarisch eingeräumtes Übernahmerecht für ein Grundstück gegen Zahlung eines Geldbetrags in Höhe des Verkehrswerts die Voraussetzungen für eine Grunderwerbsteuerbefreiung?

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 06.06.2019

"Krasser Ausnahmefall" beim Abzug von Kfz-Aufwendungen eines außergewöhnlich Gehbehinderten als außergewöhnliche Belastung?

Kfz-Aufwendungen eines außergewöhnlich gehbehinderten Steuerpflichtigen sind nicht über den Pauschbetrag in Höhe von 0,30 Euro/km hinaus als außergewöhnliche Belastungen abziehbar, wenn sie die für ein Fahrzeug der Mittelklasse durchschnittlich entstehenden Aufwendungen nicht wesentlich überschreiten.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 06.06.2019

Kein Verlustausgleich bei Pferdehaltung mangels eigener Flächen in Pferdepensionen

Das Ausgleichsverbot für Verluste aus gewerblicher Tierhaltung gilt auch dann, wenn bei der Aufzucht und Ausbildung von Pferden diese mangels eigener Flächen in Pferdepensionen untergebracht sind.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 05.06.2019

Doppelte Haushaltsführung: Vorfälligkeitsentschädigung keine Werbungskosten

Wer im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung eine Eigentumswohnung am Beschäftigungsort verkauft, kann eine anfallende Vorfälligkeitsentschädigung nicht als Werbungskosten geltend machen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 05.06.2019

Stipendium für Gasttätigkeiten im Ausland sind in Deutschland steuerfrei

Stipendiumsleistungen, die eine in Deutschland tätige Gastärztin aus ihrem Heimatland zur Sicherung ihres Unterhalts erhält, sind weder Arbeitslohn von dritter Seite, noch als sonstige Einkünfte steuerbar.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 04.06.2019

Kindergeld: Nachweis der Ausbildungswilligkeit durch nachträgliche Erklärung des Kindes

Die Ausbildungswilligkeit des Kindes kann durch eine nachträgliche Erklärung des Kindes nachgewiesen werden.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.